Erstinformation

Sie haben Krebs, ein Angehöriger oder ein Freund hat Krebs?
Dann sind Sie in unser onkologischen Schwerpunktpraxis richtig aufgehoben.

Die Praxis bietet eine optimale, heimatnahe Versorgung von Tumorpatienten durch intensivierte interdisziplinäre Zusammenarbeit. Diese soll gewährleisten, dass Patienten mit Tumorerkrankungen, unter Einbezug aller für die jeweilige bösartige Erkrankung kompetenten Fachdisziplinen, optimal behandelt werden. Die Versorgung der Tumorpatienten orientiert sich an wissenschaftlich anerkannten und dem jeweiligen Stand der medizinischen Entwicklungen entsprechenden Leitlinien und Empfehlungen der Fachgesellschaften.

Wir gewährleisten Ihnen aber eine ambulante Rundumversorgung, sodass sie möglichst wenig Zeit im Krankenhaus verbringen müssen. Außerdem versuchen wir, jede Therapie *individuell* (d.h. mit Rücksicht auf Alter, Begleiterkrankungen, Patienwünschen und Tumorbiologie) zu gestalten.“

"Bei uns sind alle modernen ambulant durchführbaren Chemotherapien sowie Antikörpertherapien und die neuen oralen Therapien möglich“, Die Behandlung der meisten Tumorpatienten wird interdisziplinär in einem Tumorboard besprochen.

Die onkologische Gemeinschaftspraxis führt alle wesentlichen Maßnahmen zur Diagnostik von Blut- und Tumorerkrankungen selbst durch: hämatologisches Sofortlabor, Aszitespunktionen, Knochenmarkspunktionen, sonographische Untersuchungen sowie zytologische Untersuchung von Blut und Knochenmark.

Das Praxisteam besteht neben den beiden Ärzten aus sechs medizinischen Fachangestellten, vier von Ihnen mit einer abgeschlossener Zusatzqualifikation für die Onkologie. Als Tagesklinik verfügt die Gemeinschaftspraxis über 18 Therapieplätze davon vier Liegeplätze mit moderner Ausstattung. Die Praxis ist Kooperationspartner des Brustzentrums Ruhrgebiet und des Tumorzentrums Emscher-Lippe. Als Praxis des Tumorzentrums Emscher-Lippe sind die Ärzte auch in ihrer Zweitpraxis mit Tagesklinik am Josefs-Hospital in Horst tätig. Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die palliativmedizinische Betreuung in enger Kooperation mit dem Palliativnetz Gelsenkirchen und einem spezialisierten ambulanten Palliativpflegedienst.
Ärztekammer WL Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie St. Josef-Hospital Deutsche Krebshilfe